Chronik:


Die Interessengemeinschaft Literatur, Kultur und Gesellschaft e.V. - kurz IGEL e.V. -wurde im Sommer 1995 von AutorInnen aus Duisburg und der näheren Umgebung gegründet.

Ziel der IGEL e.V. ist es, Literaturschaffenden aus der Region ein Forum zu geben, der Öffentlichkeit Literatur und literaturübergreifende Kunst nahezubringen und den literarischen Nachwuchs zu fördern. Die IGEL e.V. arbeitet anerkannt gemeinnützig und besitzt den Status eines kinder- und jugendfördernden Vereines gem. KJHG.

Vielfältige literarisch-künstlerische Veranstaltungen brachten schon bald nach der Vereinsgründung frischen Wind in Duisburgs Kulturlandschaft, mit Literaturwettbewerben und Textgesprächen wurden Nachwuchsautoren und Hobbyschriftsteller gefördert. Die IGEL e.V. leistet damit einen wichtigen Beitrag zur basisnahen Kulturarbeitet in der Region.
Jeder Literaturinteressierte, ob er nun als Leser Literatur genießt oder selbst Texte schreibt, kann durch seine Mitgliedschaft die ehrenamtliche Arbeit der IGEL e.V. unterstützen und fördern helfen.

Sie finden hier Informationen zu unseren Veranstaltungen, Projekten und Arbeitsgruppen.
Es ist geplant, dass sich AutorInnen der IGEL e.V. mit Leseproben und Kurzportraits vorstellen.
Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, daß alle hier publizierten Texte natürlich urheberrechtlich geschützt sind und nur mit vorheriger Genehmigung weiterverbreitet werden dürfen.